Taekwondo

Fortlaufender Kurs für Anfängerinnen, Wieder­ein­steigerinnen und Fort­geschrittene

Kampfsportler beim TrainingDie wörtliche Übersetzung für Taekwondo aus dem Koreanischen lautet:

Tae: Fuß bzw. mit dem Fuß (im Sprung) treten: für alle Fuß- und Beintechniken,
Kwon: Faust bzw. mit der Hand oder der Faust schlagen: für alle Hand- und Armtechniken,
Do: der Weg zur geistigen Reife, die Lehre, die Methode: für die mentalen und charakterlichen Aspekte des Kampfsports.

In den 1960er Jahren kam Taekwondo, das sich ständig weiterentwickelt, nach Deutschland. Taekwondo ist seit 2000 fester Bestandteil der Olympischen Spiele.

Taekwondo: attraktive Vielfalt für Körper und Geist
Das sehr vielseitige Training des Taekwondo fördert nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch die geistige Flexibilität. Trainingsbestandteile sind z. B. …

  • der Formenlauf (die Poomse): festgelegte Techniken in vorgegebener Reihenfolge (ohne Gegner),
  • die Grundschule: Einüben der Arm- und Beintechniken durch Wiederholen,
  • die Selbstverteidigung: Abwehr von Angriffen unbewaffneter oder bewaffneter Gegner,
  • der Einschrittkampf: Übungskampf mit festgelegten Techniken gegen einen Gegner,
  • der Bruchtest: Zerstören von Holzbrettern, Ziegeln oder ähnlichen Materialien als Konzentrationsübung,
  • der Freikampf: Übungskampf mit abgesprochenen oder improvisierten Techniken;
  • Gymnastik,
  • Kraft- und Konditionsübungen,
  • Meditation.

Das gemeinsame Training: anspruchsvoll und mit Spaß
Mit viel Engagement, Disziplin und Spaß trainieren wir gemeinsam Taekwondo. Alle Mädchen ab 16 Jahren und Frauen sind willkommen – selbstverständlich auch mit Kopftuch. Wichtig ist uns ein freundliches und respektvolles Miteinander nicht nur während des Trainings, sondern auch darüber hinaus. Wir trainieren auf Breitensportebene, sodass jede Frau, ob jung oder älter, bei uns mitmachen kann.

Sie können zwei aufeinanderfolgende Kalenderwochen kostenlos zum Probetraining kommen. Wenn es Ihnen bei uns gefällt, freuen wir uns, wenn Sie bei uns bleiben und in unseren Verein eintreten.

Trainingstermine
Mittwoch: 19.00 bis 20.30 Uhr
Samstag: 11.00 bis 13.00 Uhr

Trainingsort
MariannenArena
Mariannenstr. 47
10997 Berlin-Kreuzberg

Verkehrsanbindung
U1: U-Bhf. Görlitzer Bahnhof
U8: U-Bhf. Kottbusser Tor

Bitte links am Hauseingang klingeln und bis zum Quergebäude durchgehen.

MariannenArena

Probetraining
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie zum Probetraining vorbei! Bitte bringen Sie bequeme Sportkleidung mit. Die meisten Frauen trainieren barfuß, bei empfindlichen Füßen können Sie auch leichte Sportschuhe mit dünner Sohle anziehen. Hinweis: Aufgrund der Corona-Beschränkungen dürfen aktuell maximal 9 Personen in der Halle trainieren. Wir bitten Sie daher, uns kurz zu kontakieren, wenn Sie zum Probetraining kommen möchten.

Dieser Kurs ist ein gemeinsames Angebot von FBB und Pfeffersport.